Saisonauftakt der AK 50 Herren

Am Samstag starteten die Herren in der 4. Hessenliga Nord  in Bad Wildungen in die neue Saison. Die von der vollständig angereisten Mannschaft am Freitag gespielte Proberunde ließ für den Wettkampftag einiges erwarten, zumal es das erklärte Ziel ist, den Aufstieg in die dritte Liga zu schaffen.
Wer aber den Golfplatz in Bad Wildungen kennt, weiß, dass sich gerade die äußeren Verhältnisse dort schnell ändern können. So machten es vor Allem die böigen und ständig wechselnden Windverhältnisse schwer, einen guten Score zu erzielen. Daneben waren die Grüns wegen eines Pilzbefalls eine weitere Herausforderung für die Spieler. Letztendlich gelang es der Mannschaft um die Kapitäne Stefan Hassler und Andreas Gerlach nicht, sich im Hinblick auf das angepeilte Saisonziel wichtige Punkte zu erspielen. Unsere Mannschaft erkämpfte sich einen dritten Platz vor Altenstadt hinter Bad Wildungen und dem Sieger Bad Homburg. Mit 29 Bruttopunkten spielte Werner Tomassini das beste Ergebnis des Tages.

Die Mannschaft in Bad Wildungen von links nach rechts: Holger Zipp, Andreas Gerlach, Werner Tomassini, Andreas Labahn, Toni Jung, Stefan Hassler, Daniel Weiss. Es fehlen Bruce Wessel und Dr. Detlef Kuhn.

Gleich in dieser Woche haben die Herren der AK 50 bei ihrem Heimspiel auf unserem schönen Golfplatz die Chance, verlorenen Boden wieder gutzumachen. Drücken wir also alle die Daumen.

Klaus Schöberl
-Spielführer-

Translate »